"Jetzt wird es intim"

Nikolaus Mosen ist Bio-Kontrolleur. Er schaut, ob sich die Biobauern an die Richtlinien halten. Sein Job ist eine Mischung aus Steuerprüfung und Detektivarbeit.

Regionaler Bioland-Spargel
ist jetzt auf dem Markt

Knackfrisch, natürlich und voller Geschmack: so muss ein guter Spargel sein. Bioland stellt die hohe Qualität seines Spargels durch strenge Richtlinien und regionale Vermarktung sicher. Das Stangengemüse wird ohne chemisch-synthetische Pestizide und Stickstoffdünger angebaut.

Hier erfahren Sie, wo es Bioland-Spargel in Ihrer Nähe gibt.

Klimaschutzplan 2050 der deutschen Zivilgesellschaft

Kurz vor der Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens hat Bioland gemeinsam mit einem Bündnis aus über 40 Organisationen der deutschen Zivilgesellschaft der Bundesregierung den Klimaschutzplan 2050 vorgelegt. Dieser analysiert sämtliche relevanten Bereiche, von der Landwirtschaft über die Industrie bis zur Energiewirtschaft. Zum Klimaschutzplan 2050

Mais-Saatgut kaum noch gentechnisch verunreinigt

Das Saatgutmonitoring der Bundesländer belegt: Die gentechnische Verunreinigung von Mais-Saatgut nimmt seit Jahren ab. Die Verbände Bioland und Greenpeace warnen jedoch davor, dass neue Gentechnikverfahren wie CRISPR/Cas die positive Entwicklung gefährden.

Zur Pressemitteilung.

Bioland Animation

Der ökologische Landbau - Landwirtschaft der Zukunft

Die sieben Bioland-Prinzipien stehen für unser Leitbild und Ideal der Landwirtschaft der Zukunft. Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst davon ein Bild zu machen.

Spargelsalat mit Erdbeeren

Die Spargelsaison beginnt und bald ist auch Erdbeerzeit. Warum also nicht beides kombinieren? Bioland-Rezeptbloggerin Yvonne Jöhler-Ruhland empfiehlt einen Spargelsalat mit Erdbeeren.